Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch
zurück zur Homepage

Georgie`s Bahnhof
( 130 Personen sind seit dem 27.Januar 2005 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




90) ich schrieb am 19.November 2009 um 16:38 Uhr:
--
Hallo an alle tollen Frauen da draußen (auch Bettgenossinen) - wenn jemanden schon das Herz bricht nur um die richtigen Worte zu finden, was kann man da schon groß erwarten!
Wir machen einfach unseren eigenen Törn - irgendwann!
Ohne gebrochene Herzen


89) siehe 87 schrieb am 12.November 2009 um 13:42 Uhr:
--
bla-bla-bla

88) der Angegriffenen schrieb am 11.November 2009 um 13:31 Uhr:
--
"cauvinistische-macho-monster", es ist wirklich unglaublich mit welchen Beleidigungen man(n) konfrontiert wird wenn man(n) sich auf die Seite der Frau schlägt. Obwohl so mancher Erdenbürger, eine Unendlichkeit damit verbracht hat das Wesen der weiblichen Mitmenschen zu studieren um nach unzähligen Jahren der Unterdrückung die Frau in der Gesellschaft auf das Niveau zu heben, dass sie verdient. Es bricht mir fast das Herz auf solche Kommentare die richtigen Worte zu finden...

Tief betroffene und sensible Grüße,
Ambassador of Equality & Women Rights

87) bettgenossin 428 schrieb am 9.November 2009 um 15:55 Uhr:
--
wenn dieses cauvinistische-macho-monster gams
von gleichberechtigung schreibt, kann man diese heuchelei wohl nicht mehr ueberbieten

86) heidi von der alm schrieb am 5.November 2009 um 09:39 Uhr:
--
oje!hab ich das casting versäumt-welche kriterien gibts?

85) ich schrieb am 31.Oktober 2009 um 10:50 Uhr:
--
da kommen wir uns doch schon wesentlich näher
Was meinst Du mit VORREITER ??

84) Georgie's Segler schrieb am 29.Oktober 2009 um 13:47 Uhr:
--
Natürlich wollen wir Frauen an Bord haben! Da wir aber sehr anspruchsvoll sind und auch der Törn selbst einige Strapazen mit sich bringt, wurde ein Auswahl- und Aufnahmeverfahren in die Welt gesetzt. Wir finden dass gerade ein Segeltoern passend für eine Annäherung der Geschlechter ist und in Zeiten der Gleichberechtigung wollen WIR als Vorreiter ein Zeichen setzen.

Mit außerordentlich schönen Grüßen,
der Schriftführer

83) ich schrieb am 28.Oktober 2009 um 13:01 Uhr:
--
ich merk es schon - Ihr wollt keine Frauen dabei haben


Diese Seite wurde 42.204 mal aufgerufen, davon 1.201 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 17