Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch
zurück zur Homepage

Georgie`s Bahnhof
( 130 Personen sind seit dem 27.Januar 2005 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




74) Georgie's Segler schrieb am 9.Juni 2009 um 20:03 Uhr:
--
Tag 9, 08.06.2009: Von Insel Sifnos aufgrund mässigen Windes mit wenig Segel und Diesel in einer unscheinbaren Bucht auf Insel Serifos geankert. Die bereits geleerten Wassertanks, sowie Lebensmittel und Getränke haben wir im Hafen etwas nördlich der Bucht aufgefüllt. Aufgrund eines unglaublichen Abendessens in einer 4-Tisch starken Familien geführten Taverne, haben wir uns entschlossen den nächsten Tag bis nach dem Mittagessen dort zu verbleiben.


73) Georgie's Segler schrieb am 8.Juni 2009 um 17:43 Uhr:
--
Tag 8, 07.06.2009: Aufgrund einer massiven Windflaute mit Diesel und optischer Segelunterstützung nach Nisos (griechisch f. Insel) Sifnos in Bucht Plati Yialos (36°56,3'N 24°45,4E) geankert. In der umfangreichen Gastronomie haben wie in einem sehr netten Lokal am Strand sehr gut und vor allem günstig, natürlich griechisch gespeist. Aufgrund der guten lokalen Sprachkenntnisse von unserem Bordkassier Schwab haben wir zusätzlich 20Liter tollen Tafelwein zu 26€ erstanden; weiters hat auch versucht Zigarren für unseren Skipper zu besorgen.

72) Goergie's Segler schrieb am 7.Juni 2009 um 16:36 Uhr:
--
Tag 7, 06.Juni 2009: Den Tag in Bucht Kolitzani verbracht; geschwommen, gegessen... Das Sponsoring von Gabi in besten Wein umgesetzt - VIELEN DANK!!! Kollegen und Matrosen Fritz am Abend in Portos IOS verschifft und herzlichst verabschiedet...BESTE HEIMREISE UND AUF BALDIGES WIEDERSEHEN!!! Zurück in der magischen Bucht den Abend entspannt mit Landgang verlebt...

71) Georgie's Segler schrieb am 6.Juni 2009 um 09:09 Uhr:
--
Tag 6, 05.Juni 2009: Mit Diesel und Gross-Unterstützung von Paros nach Ios 36°43,4'N 25°16,4'O; 22,5 Seemeilen. Super Fahrt mit Delphinsichtung, welche uns ein Stück spektakulär begleitet haben. NO von Port Ios in Bucht Ormos Kolitzani geankert, gebadet... Am Abend die Matrosen Alex und Fred am Port Ios an Bord genommen und dort die Nacht verbracht.

70) Georgie's Segler schrieb am 5.Juni 2009 um 18:21 Uhr:
--
Nachtruhe bei leichtem Restwind u wiederrum Top-Verpflegung gut überstanden. Ausgeruht und guter Laune in Richtung Insel Paros wo die Genua in rekordverdächtiger Zeit repariert wurde; Distanz rund 22mi!! Unglaubliche Fischer-Erfolge durch Matrosen Heinz, der den Sohn des Kraken im Hafen fing den wir am Abend verspeisst haben. Gesamte Mannschaft gut gelaunt und in voller Erwartungen für den nächsten Tag wo wir Kameraden Fred und Alex in Ios an Bord nehmen.

69) Georgie's Segler schrieb am 4.Juni 2009 um 09:25 Uhr:
--
Tag 4 (03.06.2009): Nach ausgezeichneter Nachruhe versenkt Matrose Heinz den E-Adapter vom Nachbarboot; jedoch nach massivem Tauchgang wieder geborgen. Bei einzigartigem Wind von rund 27kn durchbricht unser Skipper die Schallmauer von 10kn --> Genua reisst! Den Baustellenhafen von Mykonos wegen starken Schwells wieder verlassen lagen wir bei rund 35kn S-Wind im Norden in der Bucht Ormos Parnormos + Taverne vor Anker.

68) Georgie's Segler schrieb am 4.Juni 2009 um 09:14 Uhr:
--
Tag 3 (02.06.2009): Insel Syros; 37°26,2'N 24°56,8'O. Dieselfahrt aufgrund von Windflaute - toller Hafen mit kostenlosem Anlegen und wiederum *-verdächtiger Eigenverpflegung. Hr.Schwab u Petz nach negativem Vorstellungsgespräch an Bord einer Fähre frustiert an Bord.

67) Georgie's Segler schrieb am 3.Juni 2009 um 08:42 Uhr:
--
Tag 2: Pfingsmontag. Kythnos - Londha; 24mi unter Segel. Highspeed durch Matrose Schwab mit 9.48kn; MOB Manöver 2x erfolgreich. Mannöver Wende, Halse u Q-Halse perfektioniert. Am Abend 5* Menü durch Hr. Petz.


Diese Seite wurde 42.204 mal aufgerufen, davon 1.201 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 17